• news archive 1
  • news archive 2
  • news archive 3
  • news archive 4
  • news archive 5

Losberger erweitert Werkstattkapazitäten für Schiffbau

01.07.2009

Halle für Schiffbau - Spezialist für Schiffsreparaturen erweitert Werkstattkapazitäten mit Systemhalle von Losberger

 

Halle für Schiffbau
Spezialist für Schiffsreparaturen  erweitert Werkstattkapazitäten mit Systemhalle von Losberger

  

Aufgrund der steigenden Nachfrage, vor allem an langfristig ausgelegten Wartungsaufträgen, wurde für die Firma Mobil-Service GmbH & Co. KG eine Erweiterung ihrer Werkstattkapazitäten unverzichtbar. Das in Norddeutschland, genauer gesagt in Bremerhaven, ansässige Unternehmen hat sich seit seiner Gründung im Jahr 2003 auf die Reparatur von Schiffen sowie auf die Neuanfertigung von Schiffssektionen spezialisiert. Für den hohen Qualitätsstandard der Wartungs- und Reparaturarbeiten sorgen ausschließlich Facharbeiter und Meister, die rund um die Uhr zur Verfügung stehen.

Nachdem beschlossen war, dass in eine neue Halle investiert werden sollte, stand die Entscheidung für einen Stahl-Systembau schnell fest. Schlussendlich entschied sich der Bauherr für eine Halle von Losberger, die alle Kriterien in Ausführung und Preis im geforderten Umfang erfüllte. Wesentlich für die Auftragserteilung war nicht zuletzt auch die kompetente Betreuung, die das für eine solche Investition unerlässliche Vertrauen und die notwendige Sicherheit vermittelte. Diese Prämisse spiegelt ebenfalls die Philosophie wider, die das Unternehmen auch bei der Ausführung der Leistungen für seine eigenen Kunden vertritt.

Nach einer kurzen Bauzeit von nur etwa zwei Monaten stand die 24 m breite und 120 m lange Halle mit einer Traufhöhe von 8 Metern zum Einsatz bereit. Die vollisolierte Werkstatt ist in Dach und Wand mit 80 mm starken Sandwichpanelen bekleidet. Da der Abstand zwischen der benötigten Kranbahn und der Traufe der Halle nur sehr gering ist, wurden die Rolltore von außen montiert. Für komfortable Arbeitsbedingungen wie optimale Belichtung und barrierefreie Zugangswege beinhaltet die Ausstattung der Halle u.a. 7 Türen, 3 Rolltore, 18 Fenster, 18 Einzel-Rauch-und-Wärmeabzugsanlagen sowie Wandlichtelemente aus Mehfachsteg-Lichtplatten. 

„Wir würden uns jederzeit wieder für eine Stahl-Systemhalle von Losberger entscheiden", bestätigt der zufriedene Geschäftsführer von Mobil-Service, Kai Döscher.