Neues Eisstadion für den Eishockey-Nachwuchs

Losberger De Boer baut die Canada Life Kids-Arena aus modularen Raumlösungen

  • Mobile Eishalle für den ETC Crimmitschau
  • Die Halle wurde mit Thermodachplanen ausgestattet
  • Mehr Eiszeit für den Nachwuchs
  • In Zusammenarbeit mit Ice-World lieferten wir eine schlüsselfertige Trainingshalle
  • Auf Wunsch des Kunden in den Vereinsfarben weiß und rot

Seit 1990 vereint der ETC Crimmitschau eine florierende Tennis- und Eishockeyabteilung mit knapp 500 Vereinsmitgliedern unter seinem Namen. Heute konzentriert sich der Verein vor allem um die Ausbildung und Förderung der Kinder und Jugendliche.

 

Eine neue Trainingshalle zum 100. Geburtstag

Eishockey in Crimmitschau hat eine lange Tradition. Denn bereits in den 1920er Jahren spielte man auf Eiswiesen und zugefrorenen Teichen. Dementsprechend stolz feierte der ETC kürzlich 100 Jahre Eishockeysport im Ort und beschenkte sich mit einer neuen Trainingshalle selbst.

 

Mehr Eiszeit für den Nachwuchs

Die bestehenden Kapazitäten im Sahnpark Crimmitschau reichten für den Trainings- und Spielbetrieb der Aktiven und die Förderung von knapp 300 Kinder und Jugendlichen nicht aus. Aus diesem Grund entschied sich der Vorstand rund um den Vorsitzenden Matthias Gerth für den Bau einer zusätzlichen Trainingseinrichtung auf dem Vereinsgelände.

 

Für die Umsetzung des Projekts beauftragte der ETC die Experten von Ice-World Regensburg, die in Zusammenarbeit mit Losberger De Boer eine maßgeschneiderte Eishalle zur Verfügung stellten.

Zum Einsatz kam die innovative Leichtbauhalle induflex, die mit einer Gesamtfläche von 1.125 m² und unter Berücksichtigung der Vereinsfarben weiß und rot errichtet wurde.

 

Ein Zuhause für die Profis von morgen

Die mobile Halle wurde mit Thermodachplanen und Sandwichelementen ausgestattet und bereits nach 10 Tagen Bauzeit an Ice-World für den Innenausbau übergeben. Ende Januar soll die Canada Life Kids-Arena für die Nachwuchssportler bereit stehen und feierlich eingeweiht werden.

 

Lutz Höfer, OB-Mann beim ETC, schaut zufrieden auf das Projekt zurück: „Die Einrichtung unserer Halle erfolgte durch die kompetenten Mitarbeiter der Firma Losberger De Boer schnell, termingerecht und in einer ansprechenden Qualität. Probleme konnten direkt bzw. auch noch im Nachgang unbürokratisch und schnell gelöst werden.“

 

 

Die Fakten zur Eishalle im Überblick:

  • induflex Leichtbauhalle mit Satteldach: 25 m breit, 45 m lang und 3,20 m Traufhöhe
  • Bodenbefestigung mit Erdankern
  • Schwer-entflammbare Sandwichelemente
  • Thermodachplanen
  • Schneelast von 70 kg/m²
  • Lamellenfenster im Giebel zum Rauch- und Wärmeabzug
  • Diverse Fenster und Fluchttüren
  • Entwässerung über Regenrinnen und Fallrohre

 

 

Ihr Kontakt zu unserem Verkaufsteam:

Per E-Mail oder

Telefon: 07066/980-0

Weitere Infos zur