Büroneubau für Amaro

  • Bürogebäude Amaro
  • Bürogebäude Amaro
  • Bürogebäude Amaro

Unsere Zusammenarbeit mit dem Schiffsausrüster Amaro GmbH in Stuhr bei Bremen begann mit dem Bau zweier COMPACT-Hallen für Lagerung und Kommissionierung und setzte sich nun fort mit dem Neubau des Verwaltungsgebäudes. Mit 15 Modulen des Typs 3001 Plus schufen wir ca. 270 Quadratmeter Büro- und Nutzraum, in dem die Amaro GmbH ihre Administration bündelt.

 

Das eingeschossige Gebäude ist statisch für den Ausbau auf bis zu drei Etagen vorbereitet und bietet dem schnell wachsenden Unternehmen so die Möglichkeit, auf zukünftigen Raumbedarf kurzfristig zu reagieren.

 

Das innerhalb von knapp fünf Wochen errichtete Gebäude verfügt über fünf unterschiedlich große Büroräume, einen Besprechungsraum mit angeschlossener Küche sowie über Sanitär- und Technikräume. Die Innenräume sind mit einer abgehängten Rasterdecke sowie mit Fermacellwänden hochwertig ausgebaut, für angenehme Raumtemperaturen sorgt eine Luft-Wärmepumpe. Die Ausstattung des komplett gefliesten Sanitärbereichs fügt sich ein in das dem Gebäude zugrunde liegende anspruchsvolle Gesamtkonzept. Ein vorgelagerter Fischteich rundet den Gesamteindruck von einem außergewöhnlichen Bau ab. Der Inhaber von Amaro, Volker Wenzel, zeigte sich erneut beeindruckt von der Zuverlässigkeit der Abwicklung, der präzisen Einhaltung der Termine sowie von der Umsetzung des von Bauherrn und Architekten vorgegebenen Qualitätsstandards.

 

Mehr Informationen:

 

Produkte | Container_und_Raummodule

Einsatzbereiche | Container_und_Raummodule | Bürogebäude