Industrial Buildings

Für die Hopfen-Ernte, gegen die Uhr: Losberger.

Zweischiffiges Lagerzelt für die Hopfenveredelung

  • Lagerzelte zweischiffig Hopfenveredelung St. Johann
  • Lagerzelte zweischiffig Hopfenveredelung St. Johann
  • Lagerzelte zweischiffig Hopfenveredelung St. Johann
  • Lagerzelte zweischiffig Hopfenveredelung St. Johann
  • Lagerzelte zweischiffig Hopfenveredelung St. Johann

Die Hopfenveredelung St. Johann ist das weltweit größte Verarbeitungswerk für Hopfenpellets. Als das Unternehmen 2009 seine Lagerkapazitäten für gepresste Hopfenballen kurzfristig erweitern musste, war eine gleichermaßen günstige wie schnelle Lösung gefragt.

 

Der Architekt des Unternehmens empfahl ein Lagerzelt von Losberger in zweischiffiger Bauweise. Um die neue Raumlösung optisch an die anderen Betriebsgebäude anzupassen, sollte die Fassade in der Unternehmensfarbe der Hopfenveredelung St. Johann gehalten sein.

 

Nachdem ein Tiefbauunternehmen zunächst eine neue Asphaltdecke für die neue Halle angelegt hatte, ging dann alles ganz schnell: Losberger vollendete den Aufbau innerhalb von nur zwei Wochen. Um flexibel zu bleiben und um die Halle bei Bedarf schnell demontieren zu können, wurde die Halle mit Erdnägeln befestigt. So kann sie jederzeit schnell und unkompliziert an einem anderen Standort wieder aufgebaut werden. Eine innen liegende Kastenrinne zwischen den beiden Hallenschiffen sorgt für eine zuverlässige Entwässerung – auch bei starken Regenfällen.

 

Als nach kürzester Zeit bereits die ersten Hopfenballen in der Halle gelagert werden konnten, war der Kunde begeistert: vom reibungslosen Ablauf, von der kurzen Bauzeit, den Trapezblechen in Unternehmensfarbe und – last but not least – von der Tatsache, dass sich die Hopfenveredelung St. Johann von der Auftragserteilung bis zur Schlüsselübergabe um nichts mehr kümmern musste.

 

Mehr Informationen:


Produkte | Hallen und Industriezelte | Industrie- und Lagerzelte

Einsatzbereiche | Hallen und Industriezelte | Lager und Logistik