• news archive 1
  • news archive 2
  • news archive 3
  • news archive 4
  • news archive 5

Die 10 Gebote unserer Zeltbauer und Monteure

10.04.2018

Die Montage von temporären Raumlösungen ist ein Handwerk für sich. Hier wird nichts dem Zufall überlassen. Ganz im Gegenteil: jeder Handgriff muss sitzen.

 

Unsere Montage-Teams arbeiten nach strengen (Sicherheits-) Vorgaben. Um Ihnen einen kleinen Einblick zu geben, haben wir in dieser News mal die zehn wichtigsten Punkte zusammengefasst.

 

1. Frühaufsteher

Unsere Montageteams sind jeden Morgen schon früh aus den Federn. Nach einem stärkenden Frühstück sind sie bereit für die Herausforderungen eines langen und schweren Arbeitstages.

  

2. Flexibilität

Bei der Montage von temporären Raumlösungen ist jeder Job anders. Denn jeder Kunde stellt ganz individuelle Anforderungen an sein Projekt. Unsere Montageteams sind daher höchst flexibel und reisen sehr viel.  

 

3. Wetterbeständig

Unsere Monteure sind nicht nur harte Arbeit gewohnt. Sie sind auch bei Wind und Wetter aktiv. Erst wenn das Projekt fertig- und der Kunde zufriedengestellt wurde, erst dann ist ihr Job getan.

 

4. Der Blick für die Details

Die Montage von temporären Raumlösungen ist ein Präzisionshandwerk. Unsere Monteure sind echte Fachleute, die ihr Handwerk verstehen. Sie arbeiten präzise und ihrem geschulten Blick entgeht nicht das kleinste Detail.

 

5. Sicher und vorausschauend arbeiten

Sicherheit ist das oberste Gebot. Ein Unfall ist schließlich schnell passiert. Daher arbeiten unsere Monteure stets nach den strengsten Sicherheitsvorschriften und achten dabei auch darauf, dass ihre Kollegen das tun.

 

6. Qualitäts-Ausstattung

Ein echter Fachmann arbeitet stets mit hochwertigen, absolut funktionstüchtigen Werkzeugen. Daher sorgen unsere Montageteams immer für die regelmäßige Wartung und Pflege ihrer Werkzeuge. Sie bewahren sie fachgerecht auf und ersetzen sie im Bedarfsfall rechtzeitig.

  

7. Stressbeständig und belastbar

Gerade bei der Montage von temporären Raumlösungen kommt es immer wieder zu Unwägbarkeiten. Denn vor Ort können immer nicht vorhersehbare Situationen eintreten, die dann gemeistert werden müssen. Aber auch, wenn es mal nicht so läuft wie geplant. Unsere Monteure sind daher stressbeständig und bewahren immer einen kühlen Kopf.

 

8. Lösungsorientiert arbeiten

Erfolgreiche Projekte stehen und fallen mit Monteuren, die lösungsorientiert arbeiten und stets das Ziel vor Augen haben.

  

9. Teamfähigkeit und Kollegialität

Humor ist gern gesehen auf unseren Baustellen. Er sorgt dafür, dass der Teamgeist gestärkt wird. Die Ernsthaftigkeit bei der Arbeit wird dadurch natürlich nicht beeinträchtigt.

 

10. Ist der Kunde zufrieden, sind wir alle zufrieden

Das ist natürlich ist das unser aller Ziel: zufriedenen Kunden mit erfolgreichen Projekten.

 

10_Gebote_News_761x501

 

10_Gebote_News_761x501

 

10_Gebote_News_761x501

 

10_Gebote_News_761x501

 

10_Gebote_News_761x501