• news archive 1
  • news archive 2
  • news archive 3
  • news archive 4
  • news archive 5

Die Commonwealth Games 2018

16.05.2018, Losberger De Boer

Longines Markenwelt in Australien

 

Vom 4. bis zum 15. April 2018 fanden in der australischen Stadt Gold Coast, an der Ostküste in Queensland gelegen, die 21. Commonwealth Games statt. Nach 1938 in Sydney, 1962 in Perth, 1982 in Brisbane und 2006 in Melbourne waren dies die fünften Commonwealth Games ‚down under‘.

 

Longines Markenwelt am Strand von Gold Coast  

Als offizieller Partner der Commonwealth Games plante die Schweizer Uhrenmanufaktur Longines einen Activation Point direkt am Strand. La Cellula, führender Spezialist für Retail Architektur, zeichnete für das Design und die Ausstattung des Longines Pavillons verantwortlich. Ganz bewusst beauftragte man Losberger De Boer mit der Errichtung einer mobilen Location, denn es galt höchste Designansprüche präzise umzusetzen.

 

Anspruchsvolle Architektur mit hohen Designansprüchen

Zum Einsatz kam die multifunktionale Veranstaltungshalle ‚Kubo‘. Diese Hallenkonstruktion aus dem Hause Losberger De Boer erzeugt den für einen Pavillon typischen Look und setzte sich somit ganz klar von anderen Raumlösungen am Strand ab. Dabei sorgte die umlaufende Verglasung für eine lichtdurchflutete Markenwelt im Inneren des Pavillons und einen atemberaubenden Panoramablick auf den Strand und das Meer. Im gekonnten Zusammenspiel konzipierten La Cellula und Losberger De Boer eine mobile Merchandisingfläche mit höchsten Ansprüchen an Architektur und Design. Das Ergebnis: äußerst zufriedene Gesichter im Hause Longines.

Commonwealth