Temporäres französisches Barockschloss in der Ukraine

11.11.2019

Mit einem temporären Bauwerk von Losberger De Boer als Fundament gelang es unserem geschätzten Partner Alta Expo, eine atemberaubende historische Event-Location zu bauen, die die Gäste einer exklusiven Party ins 17. Jahrhundert zurückversetzte.

 

In Zusammenarbeit mit der Eventagentur BN GROUP baute Alta Expo das einzigartige ‚Chateau Nicolas‘ im Stil verschiedener Denkmäler aus aller Welt aus einem Losberger De Boer uniflex. Die Veranstaltung fand auf dem Gelände eines Golfclubs in Kozyn statt, welches 30 km von der ukrainischen Hauptstadt Kiew entfernt liegt.

 

Das Ziel dieses Projekts war es, ein schlossartiges temporäres Gebäude in einem authentischen Design zu errichten, welches die Gäste überraschen und dazu anregen sollte, in ein realistisches 17. Jahrhundert-Erlebnis einzutauchen. Das Projekt wurde deshalb von vielen Spezialisten wie Elektrotechnikern, Dekorateuren, Künstlern und Maskenbildnern verwirklicht, die es ermöglichten, eine atemberaubende Atmosphäre und Stimmung zu schaffen.

 

Demnach bauten die BN Group und Alta Expo ein modulares Gebäude mit der Fassadenarchitektur des Chateau de Vaux-le-Vicomte, der Innenarchitektur des Spiegelsaals von Versailles, der Deckendekoration der Sixtinischen Kapelle und einen Bühnenbereich im Stil des Miroir d‘eau in Bordeaux nach.

 

„Dieses außergewöhnliche Projekt erwies sich als eine besondere Herausforderung, die nur mit dem uniflex Zeltsystem von Losberger De Boer bewältigt werden konnte“, sagte die Projektleiterin Irina Dusheiko über die logistischen Herausforderungen des kundenspezifischen Projekts. Insbesondere sahen sich die Zeltbauer vor Ort mit unebenem Gelände und Höhenunterschieden von bis zu 1,20 m konfrontiert. Darüber hinaus arbeitete das Montageteam innerhalb eines engen Zeitfensters von 72 Stunden an der Lieferung einer schlüsselfertigen Veranstaltungs-Location und kämpfte gleichzeitig gegen unerwarteten Regen an, der 24 Stunden andauerte.

 

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Alta Expo ein 21 x 10 m Losberger De Boer uniflex mit einer großen Spannweite, geringen Tiefe und hohen Traufe verwendete, so dass die Gäste die bemerkenswerte Musik- und Tanzshow auf der Bühne perfekt verfolgen konnten.

 

„Wir gratulieren Alta Expo zur Realisierung dieses großartigen Projekts“, sagte Joachim Brand, Area Sales Manager bei Losberger De Boer. „Durch diese Eventlocation wurden die Gäste auf eine historische Reise mitgenommen, an die sie sich sicher noch lange erinnern werden.“

d

Für einen Blick hinter die Kulissen klicken Sie hier:

Fassadentechnik in Perfektion

Chateau Nicolas bei Nacht

Atemberaubende Inneneinrichtung

Losberger De Boer uniflex

Das Chateau Nicolas in der Urkaine