• Press 1
  • Press 2
  • Press 3
  • Press 4
  • Press 5

Ausblicke auf die Segelwelt

Losberger GmbH, 20.06.2009

 

Die Kieler Woche (20. bis 28. Juni) startete am Samstag zum 127. Mal. Mit der richtigen Mischung aus Spitzensport und Sommerfest sollen über 3,2 Millionen Gäste aus der ganzen Welt den Weg in den Norden finden. Rund 4.500 Regattateilnehmer in 2000 Booten gehen an den Start. Und auch Losberger ist bei diesem Mega-Event wieder ganz vorne mit dabei.


Mit Losberger als diesjährigem Zeltausstatter wurden vom Premiumpartner und Presenter BMW zwei Präsentationslocations gewählt: der bekannte BMW-Bootshafen in der Innenstadt und das nördlichste Kieler Hafengelände, der Olympiahafen Schilksee. An diesem Wettkampfstandort ist auch die BMW Sailing Base untergebracht. Nicht zuletzt deshalb wurde das Hauptarrangement von den Veranstaltern hierher verlegt. Losberger verfügt über langjähriges Know-how in der Vermarktung und Bereitstellung mobiler Raumlösungen für exklusive Sportevents. Und das ist beim größten Sommerfest Nordeuropas immer wieder gefragt, gerade bei so maßgeblich beteiligten Unternehmen wie BMW. Der Yachtsport ist neben dem Motor- und dem Golfsport die dritte Säule des internationalen BMW Sportengagements. BMW ist zudem Partner im BMW ORACLE Racing Team, und Losberger-Zelte dienten in diesem Jahr schon an verschiedenen internationalen Einsatzorten seinem neuen Superlativ-Trimaran BOR 90 als provisorische Team-Base und Garage für den mächtigen Carbon-Rumpf.


Auf der weltweit größten Segelveranstaltung in Kiel werden allerdings mehr Besucher und Gäste als Boote und Yachten beherbergt. Der BMW Bootshafen bietet dabei für jeden Geschmack das Richtige. Hier werden modernste Fahrzeugtechnologien und -studien ansprechend präsentiert und durch unterschiedliche Themenparks und Attraktionen mit dem größten Segelsportereignis vereint. Losberger lieferte hierzu teilweise vollverglaste und klimatisierte Zelteinheiten, die das bunte Treiben auf dem gesamten Gelände aufnehmen.

Die geladenen Gäste des bayerischen Unternehmens werden in diesem Jahr in der BMW EfficientDynamics Lounge empfangen, die direkt am Puls des sportlichen Geschehens in Schilksee errichtet wurde. Im beeindruckenden Losberger Doppelstockzelt Emporium Arcum mit Rundbogendach wird man in ansprechendem Ambiente kulinarisch verwöhnt und genießt den einzigartigen Blick ins Freie auf den Hafen. Hier finden auch die Pressekonferenzen des BMW-Teams statt. In beiden Stockwerken werden zudem die neuesten Fahrzeugmodelle präsentiert. Die überdachte Veranda im oberen Bereich an der Längsseite des Zeltes lädt hautnah zur Beobachtung der spannenden Regatten auf dem Wasser ein.


Idee und Konzept der diesjährigen BMW-Präsentation lieferte wiederum die Leadagentur George P. Johnson, das Losberger-Team baute die zahlreichen Zelteinheiten an beiden Standorten in der Rekordzeit von nur 3 Tagen.